Angebote zu "Leben" (17 Treffer)

Abenteuer Leben - Thema u. a.: Der Super-Wellne...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der nordrhein-westfälischen Provinz entsteht ein neuer Wellness-Tempel der Superlative. 60 Millionen Euro hat Bäderkönig Josef Wund in Euskirchen investiert, um auf 18.000 Quadratmetern eine Thermen- und Badewelt zu bauen, inklusive Saunabereich mit Kino. 700.000 Gäste werden pro Jahr erwartet. ´Abenteuer Leben´ hat den Bau des Super-Wellness-Tempels begleitet. Und: Foodtrends 2016 / Kontrastreportage Schinken

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Abenteuer Leben - Thema u. a.: Umbaustress im S...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl in Deutschland vielerorts öffentliche Bäder schließen, entsteht in der nordrhein-westfälischen Provinz - in Euskirchen - ein neuer Wellness-Tempel der Superlative. 60 Millionen Euro hat Bäderkönig Josef Wund investiert, um auf 18.000 Quadratmetern eine Thermen- und Badewelt zu bauen. 700.000 Gäste werden pro Jahr erwartet. Ein Tempel für die Ewigkeit soll es werden - Marmor überall, 2.100 Quadratmeter Poolfläche mit vier Poolbars, 50 Sprudelliegen und als Herzstück einen großen Saunabereich. Doch das alleine reicht heutzutage nicht mehr, um genügend Badegäste anzulocken. Die Thermenbaumeister haben sich viel Neues einfallen lassen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Tag der Abrechnung - Der Amokläufer von Euskirchen
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfühlsames, differenziertes Fernsehdrama um den Amokläufer von Euskirchen. Mit Christoph Waltz (´´Inglourious Basterds´´) in der Hauptrolle! Am 9. März 1994 soll sich Erwin Mikolajczyk (Christoph Waltz) vor dem Amtsgericht Euskirchen dafür verantworten, dass er seine Freundin Lena halb totgeschlagen hat. Aber dazu kommt es nicht mehr: Wild um sich schießend, tötet Erwin sieben Menschen und verletzt sieben weitere schwer, bevor er sich selbst in die Luft sprengt. Der Film wurde bereits sieben Monate nach dem Drama von Euskirchen fertig gestellt. Regisseur Peter Keglevic schuf mit diesem Film keinen reißerischen Actionfilm, sondern ein einfühlsames, differenziertes Fernsehdrama. Peter Keglevic konnte unter Mithilfe der Familie des Täters sorgfältig das Leben eines Außenseiters nacherzählen, der nie eine wirkliche Chance hatte. Nach einer Jugend zwischen Schlägen und Gleichgültigkeit entwickelte Erwin eine Faszination für Waffen, die er sogar bei seiner Arbeit als Busfahrer trug. Sein Chef, den er bei einem Streit damit bedrohte, ging zur Polizei und warnte vor Mikolajczyks Unberechenbarkeit, doch niemand interessierte sich für den aggressiven Zeitgenossen und die Tragödie nahm ihren Lauf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Abenteuer Leben Spezial - Der ganz normale Wahn...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl in Deutschland vielerorts öffentliche Bäder schließen, entsteht in der nordrhein-westfälischen Provinz - in Euskirchen - ein neuer Wellness-Tempel der Superlative. 60 Millionen Euro hat Bäderkönig Josef Wund investiert, um auf 18.000 Quadratmetern eine Thermen- und Badewelt zu bauen. 700.000 Gäste werden pro Jahr erwartet. Ein Tempel für die Ewigkeit soll es werden - Marmor überall, 2.100 Quadratmeter Poolfläche mit vier Poolbars, 50 Sprudelliegen und als Herzstück einen großen Saunabereich. Doch das alleine reicht heutzutage nicht mehr, um genügend Badegäste anzulocken. Die Thermenbaumeister haben sich viel Neues einfallen lassen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
TAG DER ABRECHNUNG-DER AMOKLÄUFER VON EUSKIRCHE...
12,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Am 9. März 1994 soll sich Erwin Mikolajczyk (Christoph Waltz) vor dem Amtsgericht Euskirchen dafür verantworten, dass er seine Freundin Lena halb totgeschlagen hat. Aber dazu kommt es nicht mehr: Wild um sich schießend, tötet Erwin sieben Menschen und verletzt sieben weitere schwer, bevor er sich selbst in die Luft sprengt. Der Film wurde bereits sieben Monate nach dem Drama von Euskirchen fertig gestellt. Regisseur Peter Keglevic schuf mit diesem Film ein einfühlsames, differenziertes Fernsehdrama. Peter Keglevic konnte unter Mithilfe der Familie des Täters sorgfältig das Leben eines Außenseiters nacherzählen, der nie eine wirkliche Chance hatte. Nach einer Jugend zwischen Schlägen und Gleichgültigkeit entwickelte Erwin eine Faszination für Waffen, die er sogar bei seiner Arbeit als Busfahrer trug. Sein Chef, den er bei einem Streit damit bedrohte, ging zur Polizei und warnte vor Mikolajczyks Unberechenbarkeit, doch niemand interessierte sich für den aggressiven Zeitgenossen und die Tragödie nahm ihren Lauf.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Frisch gewagt ist halb schon da
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich im Leben irgendwann einmal auf den Weg zu machen, Hunderte von Kilometern bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad von Köln aus quer durch Frankreich zu fahren und dann in Spanien dem Camino francés folgend endlich in Santiago de Compostela anzukommen - damit geht ein Lebenstraum in Erfüllung. Diese Pilgerfahrt vermittelt ein tiefes Glücksgefühl und eine ungeheure Begeisterung. Sie ist ein großes Geschenk, eine ungeahnte Bereicherung, eine Kraftquelle für das weitere Leben. Dipl.-Biol. Dr. med. Richard Ritz, Facharzt für Innere Medizin, wurde 1950 in Köln geboren. Neben seinem Studium der Biologie an der Universität Bonn studierte er parallel dazu Humanmedizin. Nach seinem Abschluss arbeitete er viele Jahre im Kreiskrankenhaus Mayen und ließ sich in der Eifelstadt als Internist nieder. Heute lebt er in Euskirchen und verbringt seine Freizeit gerne in der freien Natur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Likörchen, Paulchen?: Kurzkrimi aus der Eifel, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesen Tanten wird´s nie langweilig!Paul kümmert sich um seine beiden Tanten Traudel und Franzi. Jede Woche unternimmt er etwas mit ihnen, wobei den beiden Seniorinnen die Ausflüge nicht spektakulär genug sein können - sehr zum Leidwesen von Paul. Doch eines Tages wird ein gewöhnliches Picknik des Trios zum Abenteuer ihres Lebens: Als nach einem Banküberfall das Fluchtauto vor ihren Augen verunglückt, kommen die drei zu unverhofftem Reichtum. Kann das gut gehen?Geboren am 29. November 1963 in Euskirchen, lebt Ralf Kramp heute in Üdersdorf in der Vulkaneifel. Sein erster Kurzkrimi erschien 1994 im Kölner Stadt-Anzeiger, und sein erster Kriminalroman zwei Jahre später. Für sein Debüt Tief unterm Laub erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat.Seit 1998 veranstaltet er mit großem Erfolg unter dem Titel ´´Blutspur´´ Krimiwochenenden in der Eifel, bei denen hartgesottene Krimifans ihr angelesenes ´´Fachwissen´´ endlich bei einer Live-Mördersuche in die Tat umsetzen können. Mit den ´´Abendgrauen - Gruselnächten´´ hat er mit seinem Mitherausgeber Manfred Lang eine Reihe von publikumswirksamen Lesenächten mit Schauerinszenierungen an ungewöhnlichen Leseorten in der Eifel ins Leben gerufen, die mittlerweile Kultstatus haben. Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis des Kreises Euskirchen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ralf Kramp. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/005381/bk_lind_005381_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Gott ist größer
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der christliche Glaube ist nicht Vergangenheitsbewältigung, Relecture, rückwärtsgewandt, nur festhalten an dem, was einmal war. Er ist heutig, Gegenwart, zukunftsträchtig. Das Projekt ´´Zukunft heute´´ im Erzbistum Köln hat zwar auf den ersten Blick nur die Neuordnung der Vermögensverhältnisse, ist aber auch eine Aufforderung, zuversichtlich den Weg des Glaubens zu gehen, dem Ziel unseres Lebens entgegen. Darum ist das Folgeprojekt bewusst überschrieben ´´Wandel gestalten - Glauben entfalten´´. Gemeinsam mit dem Künstler Michael Blum versucht Kreisdechant Monsignore Bernhard Auel, Euskirchen, durch die künstlerische Ausgestaltung der Räume der Rendatur des Verbandes der Kirchengemeinden im Kreisdekanat Euskirchen das eigene Selbstverständnis kirchlicher Verwaltung zu befragen. Was Michael Blum mit seinen Bildern und Kreuzen ausdrückt, deutet Bernhard Auel mit Interpretatioinen und Gebeten. So wird deutlich, welchem Ziel kirchliche Verwaltung verpflichtet ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Still und starr: Ein Krimi aus der Eifel, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Packender Krimi mit überraschendem Ende! Wohin geht man, wenn man nichts mehr hat? An welchen Ort kann man fliehen, wenn nichts um einen herum mehr sicher scheint, wenn alles zusammenbricht? Marcus Mathei flieht in das Dorf seiner Kindheit, in ein kleines Nest mitten in der Eifel, in dem sein Vater, der Dorfarzt, sich vor Jahren das Leben genommen hat. Mit ihm hält auch der Tod Einzug in der kleinen Ortschaft, die unter der Gluthitze des Sommers stöhnt. Eine übel zugerichtete Leiche wird gefunden, und es hat den Anschein, als würde dies nicht der einzige Tote bleiben. Mathei macht sich auf die Suche nach dem Mörder und erfährt Dinge, die lange im Verborgenen geschlummert haben - böse Dinge.Geboren am 29. November 1963 in Euskirchen, lebt Ralf Kramp heute in Üdersdorf in der Vulkaneifel. Sein erster Kurzkrimi erschien 1994 im Kölner Stadt-Anzeiger, und sein erster Kriminalroman zwei Jahre später. Für sein Debüt Tief unterm Laub erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat.Seit 1998 veranstaltet er mit großem Erfolg unter dem Titel ´´Blutspur´´ Krimiwochenenden in der Eifel, bei denen hartgesottene Krimifans ihr angelesenes ´´Fachwissen´´ endlich bei einer Live-Mördersuche in die Tat umsetzen können. Mit den ´´Abendgrauen - Gruselnächten´´ hat er mit seinem Mitherausgeber Manfred Lang eine Reihe von publikumswirksamen Lesenächten mit Schauerinszenierungen an ungewöhnlichen Leseorten in der Eifel ins Leben gerufen, die mittlerweile Kultstatus haben. Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis des Kreises Euskirchen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Sabel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004641/bk_lind_004641_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot